logo

Lackreparatur

Lackschäden können sehr unterschiedlicher Natur sein. Häufig lässt sich viel Geld sparen, wenn die richtige Reparaturmethode gewählt wird. Ihre Fahrzeugaufbereitung Frankfurt am Main steht Ihnen daher jederzeit für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung. 

Oberflächliche Kratzer

Kratzer, die lediglich oberflächlich sind, fallen optisch zwar auf, durchdringen jedoch nicht die Klarlackschicht. Bleibt man beispielsweise nicht hängen, wenn man mit dem Fingernagel leicht über den Kratzer fährt, ist das Herauspolieren mit einem Abralon-System möglich.

Tiefe Kratzer

Bleibt man mit dem Fingernagel im Kratzer hängen, ist die Klarlackschicht gerissen. Hier kann der Schaden anhand einer Reparaturlackierung, auch Spot-Repair genannt, behoben werden. Sinnvoll ist diese Variante beispielsweise bei Parkremplern oder Kratzern an den Radläufen.

Felgenreparatur

Verkratzte Felgen? Auch hier kennt Ihre Autoaufbereitung Frankfurt am Main die ideale Reparaturmethode. Vom auspolieren oberflächlicher Kratzer bis hin zur Bleilackierung oder Umlackierung Ihrer Felgen, bietet die moderne Fahrzeugaufbereitung eine Palette an Methoden, die ohne aufwändiges Demontieren oder Auswuchten umgesetzt werden können.